nouveau tour à commande numérique vignette
CMS Automatisme stattet seinen Maschinenpark mit einer neuen CNC-Drehmaschine aus
10 Oktober 2016
CMS Automatisme baut an und investiert weiter
25 Januar 2017

Regionalmeister im Fräsen

Unser Azubi Zerspanungsmechaniker ist Regionalmeister in der Kategorie Fräsen

Florian DANNENHOFER, Auszubildender Zerspanungsmechaniker bei CMS Automatisme, wurde erster im Finale der Olympiade der Handwerksberufe der Großregion (Elsass, Lothringen, Champagne Ardenne). Somit integriert er das Regionalteam, das im März 2017 in Bordeaux auf nationaler Ebene konkurriert. Die Geschichte begann Ende 2015, als Florians Lehrer des CFAI Reichshoffen und Pierre ISEL, sein Verantwortlicher bei CMS Automatisme ihn dazu ermutigt haben am Wettbewerb teilzunehmen.

Die Prüfung in der maschinellen Fertigung

„Wir bekommen anfangs eine Mappe mit einer Zeichnung des zu fertigenden Teils“, erzählt Florian DANNENHOFER, 17 Jahre. „Zur Fertigung des Teils musste man dann die CNC-Fräsmaschine durch CAM (Computer-Aided-Manufacturing) oder direkt an der Maschine programmieren.

Die gesamte Aufgabe dauerte 4 Stunden.“ Als letzte Herausforderung sollten die Konkurrenten die Bemaßung eines komplexen Werkstücks in der Metrologie-Aufgabe kontrollieren. Die Jury aus Fachschullehrern und Unternehmern hat die Goldmedaille für die Kategorie Fräsen der Großregion an Florian vergeben bei der Preisverleihung am 8. Juli in Nancy mit einer Punktzahl von 16,25/20.

Florian DANNENHOFER, Azubi Zerspanungsmechaniker vor seiner CNC-Fräsmaschine bei CMS Automatisme


Die Vorbereitung für den Wettbewerb

„Um mich auf den Wettbewerb vorzubereiten hatte ich besondere Trainingseinheiten an mindestens einem Nachmittag pro Woche, mit meinen Lehrern Herr Ernewein und Herr Schmitt.“ Zusätzlich zu dem technischen Fachtraining werden Florian und die Regionalmeister der anderen Kategorien auch geistig und körperlich auf den nationalen Wettbewerb vorbereitet. Dieser wird in Bordeaux im März 2017 stattfinden.

Das komplette Nationalteam wird dann an der Worldskills Competition in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) im Oktober 2017 antreten, wo dann die Weltmeister der jeweiligen Kategorien bestimmt werden.


CMS Automatisme ist stolz junge und motivierte Talente auszubilden

Herr Buchheit, Technischer Leiter von CMS Automatisme: „Wir sind sehr stolz auf Florians Werdegang. Er ist besonders engagiert und bestrebt und hat sich auch sehr schnell in unser Team integriert. Jemanden wie Florian bei CMS zu haben, der diesen komplexen Beruf vertritt ist eine Chance. In diesem Beruf ist es besonders schwierig junge, engagierte Mitarbeiter zu finden.

Motivierte Azubis wie Florian stärken unser Know-How und lassen den Beruf des Zerspanungsmechanikers fortbestehen. Wir wünschen ihm viel Glück für die nationale und vielleicht sogar internationale Qualifikation des Wettbewerbs “.



Télécharger l'article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.